Pythagoras

In diesem Kapitel lernst Du:

Bereich Thema
💼 Mathematische Berechnungen durchführen
🔀 Ein Programm in Eingabe, Verarbeitung und Ausgabe strukturieren
Ein Modul importieren
💡 Die Funktionen abs() und round() aufrufen
🔧 Funktionen in der Dokumentation nachschlagen
🐞 Fehlermeldungen lesen

Aufgabe 1: Mathematische Berechnungen

Mit Den Funktionen input(), print() und int() kannst Du ein interaktives Rechenprogramm schreiben. Das folgende Beispielprogramm enthält noch 3 Fehler. Behebe sie:

a = input("Gib die erste Zahl ein: ")
b = input("Gib die zweite Zahl ein: ')

summe = a + b

print(f'Die Summe der Zahlen lautet: summe')

Aufgabe 2: Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe

Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe

Jedes Programm besteht aus drei Teilen: Eingabe, Vearbeitung und Ausgabe. Um sinnvoll Programme zu schreiben, mußt Du Dir mindestens über diese drei Teile im Klaren sein. Es hilft oft, sich aufzuschreiben, worin die Eingabe, Verarbeitung und Ausgabe genau besteht. Im obigen Beispiel sind die drei Teile als Absätze gut erkennbar:

Programmteil Beschreibung
Eingabe liest zwei Zahlen von der Tastatur ein
Verarbeitung addiert beide Zahlen
Ausgabe gibt die Summe auf dem Bildschirm aus

Sammle weitere Geräte/Möglichkeiten, die ein Programm für die Ein- und Ausgabe verwenden könnte (auch wenn Du sie noch nicht in Python ansprechen kannst).

Aufgabe 3:

Ändere den Verarbeitungsteil, so dass die positive Differenz beider Zahlen berechnet wird. Verwende dazu die Funktion abs():

print('abs(-1.23)')

Aufgabe 4: Das Modul math

Nun

import math

print(math.pi)

Aufgabe 5

  • challenge: write a program 3 separate parts: enter name, craft welcoming message, output

Dr. Kristian Rother

I am a professional Python trainer, developer and author based in Berlin. I believe everybody can learn programming.

Contact me via:
+49 176 3052 4691
krother@academis.eu

Feedback

All participants (and I) agreed that you gave an excellent training. Thank you !

Janick Mathys, VIB Belgium

See also